Im Guidos`s gibt`s auch Kaffee

20.30 Uhr im Guido`s…

….eine ungewöhnliche Zeit und ein ungewöhnlicher Ort für ein Marketing-Gespräch.
Kurzer Steckbrief:
  1. Raucherkneipe
  2. Fußballkneipe
  3. Ochsenstraße
  4. kennt Jeder
  5. Erdbeergedöns
Zugegeben, Punkt 1 -4 war mir bekannt, aber das „Erdbeergedöns“ habe ich in den letzten Jahren einfach nicht mitbekommen. Aber vielleicht liegt es daran, dass ich mit Punkt 1 und 2 nicht so befreundet bin? 
Marketing und Außendarstellung ist auf jeden Fall auch für eine stadtbekannte Kneipe unerlässlich. Die aktuelle Internetseite vom Guido`s genügt nicht mehr den Ansprüchen der Gegenwart, dafür können sich aber die Zahlen der Facebookseite sehen lassen. Fast 6.000 Check-In`s!!! 
Man kann übrigens nur bei/auf einer Facebook-Unternehmensseite einchecken, wenn man seine Seite als ORT aufgelegt hat. Orte (englisch Places) sind Seiten, die einer bestimmten Adresse zugeordnet sind, so dass man bei ihnen einchecken kann. Seiten mit Ortsintegration erkennt man an der Adresse im Kopfbereich links und der Angabe X Personen waren hier.  Facebook-Nutzer, die sich dann am zur Seite gehörigen Ort befinden, können dies beim Posten von Beiträgen mit angeben.
Ganz stolz ist Guido auf seine Zielgruppe. Wer kann schon behaupten, Kunden von 18 (wegen Raucherkneipe ein Muss) bis 80 zu haben? Wer es noch nicht weiß: Man kann im Guidos auch Kaffee und Cocktails bestellen. Donnerstags wirbt die Kultkneipe mit tollen Angeboten und tut dies auch auch auf Facebook kund – manchmal zu oft, aber an der Social-Media-Strategie arbeiten wir ja.
Livemusik darf in einer Kneipe natürlich nicht fehlen. Immer wieder lockt das ein oder andere kostenfreie Musikangebot in die Szenekneipe. Es dürfen keine Speisen im Guido`s ausgegeben werden, da es sich um eine Raucherkneipe handelt, aber die Ochsenstraße biete da ja Möglichkeiten, Hunger und Durst zu stillen.
Die Spezialität des Hauses ist das legendäre ERDBEERGEDÖNS! Es wird nach einem geheimen Rezept der Familie hergestellt. Oft kopiert, nie erreicht! Einfach UNWIES gut.
Sobald man sich 50 km von der Ochsenstraße entfernt, muss man diesen Slogan der Kneipe erläutern: 

Das Wort  UNWIES stammt aus dem Niederländischen/ Plattdeutschen und ist, gebräuchlich in Nordhorn und der Grafschaft Bentheim. Man nutzt es im Sinne von „sehr“, „unheimlich“…. Der Abend war unwies gut! = Der Abend war klasse, toll, super!

Das kann ich nur bestätigen! Danke an Guido! Ich muss kein Extrablatt vor den Mund nehmen, und sage: Daumen hoch und weiter so! Lediglich an der Organisation und an dem Fingerspitzengefühl für die Online-Präsenz muss gearbeitet werden!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s