Simon de Vries im Interview – Kirche trägt Botschaft nach außen

Eigentlich ist die Kirche DAS soziale Netzwerk!

Pastor Simon de Vries
Schon oft ist mir das sehr umfangreiche Onlineangebot der lutherischen Kirchen in #Nordhorn aufgefallen. Unter http://www.lutherisch-in-nordhorn.de stellt sich „Lutherisch in Nordhorn“ vor. Man sagt selbst auf der Website: 

„LUTHERISCH IN NORDHORN. DAS SIND KIRCHEN. DAS SIND KINDERGÄRTEN. DAS SIND CHÖRE. DAS SIND GEMEINDEN. DAS SIND MENSCHEN WIE SIE UND ICH. WIR LADEN SIE EIN, NORDHORN VON SEINER LUTHERISCHEN SEITE HER KENNENZULERNEN.“



Ganz ehrlich, habt ihr schon mal über Facebook in der Kirche sitzend einen Check-In getätigt? Oft habe ich auf Facebook in letzter Zeit gesehen „Bin hier: im Guido`s“ oder „Bin hier: Euregio-Klinik“…, aber „Bin hier: Christus-Kirche“ habe ich noch nicht so oft gesehen.

Die Sozialen Netzwerke sind eigentlich wie geschaffen für die Kirche, oder?  Viele Veranstaltungen, Gruppen bilden, Botschaften weitersagen usw. Die Kirche kann das teils verstaubte Image sicherlich mit etwas Online-Nähe wieder aufpolieren. Community Management ist hier super aufgehoben.
Vielleicht gibt es bald schon in der Kirche QR-Codes zum Abscannen der Kirchenlieder? Es gibt schon viele religiöse Gemeinschaften, die ihre Überzeugung in sozialen Medien verbreiten. Schon mal die Gruppe Jesus Daily bei Facebook gesichtet? Beachtliche Zahlen: 25.640.683 „Gefällt mir“-Angaben · 7.889.433 sprechen darüber…..
Aber kommen wir zur Realität zurück: 
Das Engagement von Simon der Vries für die lutherische Kirche in Nordhorn ist beachtlich. Was er im einzelnen zum Thema Online-Marketing denkt, könnt ihr hier lesen: 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s