„Cold Water Challenge 2014“ in der Grafschaft Bentheim

Spaßvögel oder Spinner?

Seit einiger Zeit bemerke ich bei verschiedenen Facebook-Unternehmensseiten merkwürdige Aktivitäten, die nicht den gewohnten Postings entsprechen. Bei einige könnte man auch sagen, ENDLICH wird mal etwas auf die Seite geschrieben, was dann auch noch Interaktion hervorruft! So staunte ich nicht schlecht, als z.B. auf der Seite https://www.facebook.com/MalteserNordhorn nach dem letzten Lebenszeichen am 10. März dann plötzlich am 30. Mai ein Video hochgeladen wurde, welches erfreulicherweise dann auch einige Likes hervorrief. Das Video wurde sogar fast 900 Mal angesehen, so dass man trotz des zweifelhaften Inhalts von einem kleinen Erfolg reden könnte.

Zweifel kommen dann aber doch auf, wenn man bei YouTube recherchiert, und dann auch Videos unter einer Minute Laufzeit findet, die im Prinzip nur kollektives Kaltbaden mit Klamotten zeigen. So gesehen im nächsten Video des DRK OV Uelsen:

Da mir eigentlich nicht viel im Netz verborgen bleibt, machte ich mich auf die Suche nach dem Ursprung dieses Wettkampfes und stieß auf unzählige Artikel und Berichte. Total überlesen hatte ich dann auch den Bericht in unseren heimischen Grafschafter Nachrichten. Mit dem Titel
„Grafschafter Rettungskräfte machen sich nass“ verfasste Steffen Bunkert Anfang Juni bereits einen Artikel, der mich unwissenden Online-Junkie erst einmal aufklärte, dass es angeblich ein weltweites Phänomen sei. Bei RTL Online stieß ich dann auf die Frage, ob es denn „kreativer Wasser-Spaß oder nicht mehr witzig“ sei. Der Presseblog des Feuerwehrmagazins veröffentlichte Ende Juni sogar einen Bericht, dass es neun Schwerverletzte bei einer Challenge gab.

Auf der Suche nach der konkreten Definition fand ich irgendwie überall dieselbe Erklärung:
Virtueller Kettenbrief oder der neueste Internet-Hype…..

Das Prinzip: Es gilt irgendetwas Witziges mit kaltem Wasser anzustellen und die Aktion per Video festzuhalten. Dann ist die Cold Water Challenge bestanden und es können drei andere Wehren oder Firmen oder Vereine nominiert werden. Innerhalb von 48 Stunden müssen diese wiederum die Challenge meistern – gelingt das nicht, muss der Herausforderer zum Grillen eingeladen werden.

Weitere Recherchen zeigten mir, dass das Video-Portal Youtube mittlerweile überflutet ist von Filmen aus ganz Deutschland zu diesem Thema.

Ich bin erschüttert, dass dieser Hype scheinbar echt an mir vorbeigezogen ist. Aber man sieht jetzt erst gehäuft entsprechende Videos auf Facebook von Grafschafter Firmen. Ich freue mich zwar über die Aktivität der teilweise vereinsamten Fanpages, aber wundere mich dann doch über die sonst so trägen Verantwortlichen dieser Seiten. Fazit: Es muss peinlich sein, Spaß machen und Suchtcharakter haben, dann geschieht auch etwas auf der Seite.

Die Grafschafter sind recht aktiv dabei, und auch heute konnte ich wieder verschiedene Filmchen sehen auf Facebook. So sah ich heute z.B. das hier:

(function(d, s, id) { var js, fjs = d.getElementsByTagName(s)[0]; if (d.getElementById(id)) return; js = d.createElement(s); js.id = id; js.src = „//connect.facebook.net/de_DE/all.js#xfbml=1“; fjs.parentNode.insertBefore(js, fjs); }(document, ’script‘, ‚facebook-jssdk‘));

(function(d, s, id) { var js, fjs = d.getElementsByTagName(s)[0]; if (d.getElementById(id)) return; js = d.createElement(s); js.id = id; js.src = „//connect.facebook.net/de_DE/all.js#xfbml=1“; fjs.parentNode.insertBefore(js, fjs); }(document, ’script‘, ‚facebook-jssdk‘));


Nachdem ich heute auch Frisöre und Rohrleitungsbaufirmen bei diesem Sommerspaß entdeckt habe, zweifel ich jedoch immer mehr an der Sinnigkeit der ganzen Sache. Eigentlich wollten ja die Ehrenämtler mal auf sich aufmerksam machen, oder?

Wir toll wäre es, wenn man durch solche Aktionen auch neue Mitglieder und neue ehrenamtliche Mitglieder gewinnen könnte? Vielleicht hätte man bei der Teilnahme an diesem Kettenbrief für Erwachsene einfach mal auch an das Marketing denken können? Einige Fanpages könnten dringend ein wenig Aktion vertragen vertragen. Wie auch immer: Die Recherche macht Spaß und ich werde jetzt noch einige Videos ansehen. 

Anbei noch ein kleiner Auszug aus meinen Fundstücken:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s