Über Printanzeige und Umwege zum Erfolg

Am Ende zählt das Ergebnis und die Kundenzufriedenheit

Als „sehr kritisch“ stufen mich meine Mitmenschen ein, wenn es um das Thema Kundenservice, Kundenzufriedenheit und Marketing geht. Ja, ich erwarte von meinem Gegenüber immer sehr viel. Besonders im Dienstleistungsbereich wurde und werde ich da immer wieder enttäuscht. Nicht eingehaltene Termine, keine versprochenen Rückrufe, falsche VersIMG_3336prechungen und/oder auch einfach nur schlechten Service erlebe ich oft.

ABER man muss auch mal loben! So habe ich eine Firma, die verstärkt in letzter Zeit mit einer kleinen aber zielsicheren Printanzeige in den Grafschafter Nachrichten wirbt, unterschätzt. Ihr Grafschafter Fensterputzer trat zum ersten Mal als Zeitungsanzeige in mein Leben.

Mein erster Eindruck war nicht der beste, obwohl die Zeitungsanzeige optimal gestaltet war. Die Website unter dereimer.de hatte mich nicht sehr angesprochen. Ob man diese ganzen Versprechen einhalten könnte? Die Inhaberin: Evita Vincken haute textlich ganz schön auf die Sahne und ich nahm gedanklich irgendwie Abstand von dieser Firma, die ich dennoch für die Reinigung meines Terrassenüberdaches gut hätte brauchen können. Ich traute dem Braten irgendwie nicht. Doch dann kam die Wende! 

Bei meinen wöchentlichen Aufenthalten im wunderschönen Emlichheim standen zwei junge ausländisch aussehende Männer hinter mir, die auf Ihrer Arbeitsmontur eben das Logo und die URL dieser Fensterputzerfirma stehen hatten. Ich erinnert mich und sprach die beiden an, weil mir das Corporate Design gefiel und ich nach einer Karte fragen wollte. Da die beiden recht schlecht Deutsch sprachen, wurde mir mit GeIMG_3326sten klar gemacht, dass man diese draußen im Auto hätte. Wir haben uns am besagten Fahrzeug getroffen und auch da passte die Außendarstellung zu meinem vorherigen Kontakt mit dieser Firma.

Die beiden Herren waren super nett und mich störte eigentlich nur noch die Handynummer irgendwie an der Sache.

Aber ich gebe immer jedem eine Chance und somit habe ich kurzerhand diese Nummer in mein Handy einprogrammiert. Schnell stand fest: Die haben WhatsApp und somit machte ich mich ans Werk und habe mein dreckiges Terrassenüberdach abfotografiert und die Fotos an diese Nummer geschickt mit der Bitte um ein Angebot. OK, es dauerte ein wenig (zu lange), aber in der Tat wurde mir recht unkompliziert und sehr nett ein Angebot per WhatsApp unterbreitet, welches ich nach Terminvereinbarung auch annahm (Der Festpreis wurde später auch eingehalten und es gab keinerlei Preisdiskussionen).

Am Tag des Termins kamen zwei Männer (nicht die aus dem Supermarkt) mit niederländischer guten Laune sogar viel zu früh zu uns nach Hause und haben dann eine super gründliche Arbeit abgeliefert. Ich war so positiv überrascht,IMG_3327 dass ich spontan einen Kaffee anbot. Da ich oft von Firmen mit perfektem Marketing und einer mega Website im echten Leben enttäuscht wurde, beschloss ich sofort, meine positive Meinung zu der Firma „DerEimer.de“ zu veröffentlichen. Es ist wichtig im digitalen Zeitalter authentisch zu sein und nichts zu versprechen, was man später nicht halten kann.  In meinem Fall gäbe es auch einige (viele) Verbesserungsvorschläge für diese Firma, aber man spürte das Engagement und den Willen, eine gute Arbeit abzuliefern und den Kunden zufrieden zu stellen. Da sieht man über Rechtschreibfehler oder etwas längere Antwortzeiten auch mal hinweg. Wichtig: Viele Grafschafter haben auch Vorurteile gegen ausländische Firmen, die sich hier in der Grafschaft etablieren wollen. Meckern kann man immer erst, wenn man eine eigene Erfahrung gemacht hat. Diese meine gute Erfahrung mit dieser Firma aus Wilsum wollte ich hier öffentlich machen. Obwohl längst nicht alles perfekt ist und manch eine Werbeagentur schreiend aus dem Büro rennt nach Analyse der Website…..nobody is perfect! Man hat alle Kanäle versucht zu belegen: Website, Facebookseite, WhatsApp, Beschriftung auf Fahrzeuge und Arbeitskleidung, Zeitungswerbung. Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! Anbei noch ein paar (genehmigte!) Aufnahmen während der Auftragsausführung.Jetzt werte ich der Facebookfanpage noch eine gute Bewertung geben. Falls ihr die Firma ebenfalls beauftragen solltet, wäre es klasse wenn ihr Euch auf mich bezieht!

PS: Falls Evita das hier liest: -> Bitte auf der Facebookseite Euer Impressum einbauen!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s