Historischer Feldtag Nordhorn 2016

GrafschaftLOGO FACEBOOKer Einblicke (Titel meines Blogs) hatte ich in der vergangenen Zeit genug. Die Kunden, die ich als Social Media Managerin in der Region betreue kommen aus den unterschiedlichsten Branchen. Aber am meisten habe ich über den Nordhorner Treckerclub e.V. gestaunt und wünsche allen Gewerbetreibenden so ein Engagement, so ein tolles Team und so ein straffes Organisationskonzept. Der Verein hat eine recht überschaubare Mitgliederzahl (110) und stemmt jedes Jahr ein Event von der Größenordnung eines großen Popkonzerts. Letztes Jahr kamen über 30.000 Besucher!!! Der weltweit (kein Witz!) bekannte „Historische Feldtag Nordhorn“ gilt nach eigenen Angaben als das Mekka für die Freunde historischer Landmaschinen aus ganz Europa und Übersee. Jedes Jahr lassen über 1.600 Aussteller mit mehr als 2.000 Traktoren und Landmaschinen viele spannende Epochen wieder aufleben. Weiter Infos findet man unter
http://www.treckerclub.de/historischer-feldtag/

Früher hatte ich meine Vorurteile. „Trecker und Twitter“oder „Feldtag und Facebook“ passen irgendwie nicht zusammen. Aber ich wurde eines besseren belehrt. Sehr gute Pressearbeit verbunden mit einer tollen mobil optimierten Internetseite wurde nun von mir gemeinschaftlich mit dem Orgateam um eine Facebook Seite ergänzt.

screenshot-www.facebook.com 2016-07-27 16-12-01

Facebook Seite Treckerclub Nordhorn e.V.

Was für mich so sehr ungewöhnlich war:
Wo andere Firmen vielleicht schon bei kleinen notwendigen Arbeiten ( Fotos raussuchen, Impressum prüfen, Kontakte herstellen) stöhnen, wird hier im Treckerclub ein mega Event teils ehrenamtlich, zusätzlich zum Job und ohne Eigennutz auf die Beine gestellt und nach vorne gebracht. So habe ich das Verhältnis „Nutzen-Leistung“ selten erlebt. Von der Pressearbeit (Anzeigen werden in Fachmagazinen in ganz Europa geschaltet) bis zur Verkehrsplanung, vom Versenden der Teilnehmerkarten bis zum Zusammentragen von Facebook-Inhalten…..alles sehr zielorientiert!
rubber-boots-1296094_1920.jpg
Interessant: ein gutes Viertel der Vereins-Mitglieder ist weiblich. Ob die sich dann auch am 13. und 14. August für die empfohlene Kleidung (siehe Foto rechts) entscheiden?
Ich werde auf jeden Fall diese Art der Pressarbeit, diese Art der Selbstdisziplin und das perfekt organisierte Marketing gut in Erinnerung behalten und es bei anderen Kunden als Fallbeispiel erwähnen.

 

Niedersachsens Ministerpräsident Weil eröffnet den 24. Historischen Feldtag Nordhorn und wir werden denke ich viele Facebookbeiträge sehen, die uns gut in Erinnerung bleiben. Besonders auf den Einsatz der LIVE-Funktion freue ich mich! Viel Glück und toi, toi toi!

 

Nachtrag: Erwähnt sei noch, dass die Pressearbeit auch noch meistens in drei Sprachen verfasst wird, man auch DVDs zum historischen Feldtag produziert und sogar ein Onlineshop in Planung ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s